Die von uns angebotenen Sorten haben wir ausgewählt nach folgenden Kriterien:

 

-Robustheit- Eignung zum Anbau in Obstwiesen und Garten ohne Pflanzenschutz

-Qualität- Eignung als Tafelobst oder als gutes Wirtschafts und Mostobst

-Seltenheit

  oder

-In unserer Region entstanden oder verbreitet

 

Wir verwenden die Apfel Unterlagen MM106 und M7 für Spaliere und Halbstämme, M25 für Halbstämme, und Sämlinge für Hochstämme.

Für Birnen die Unterlage Pyrodwarf für Halbstämme und Sämlinge für Hochstämme.

Für Kirschen die Unterlage GiSeLa 6 für Halb und 3/4-Stämme und Sämlinge für Hochstämme

Bei Pflaumen und Mirabellen die Unterlage Wavit für Halbstämme und Brompton -Sämling für Hochstämme

Frühling in der Baumschule- die Veredelungen treiben aus:

hier noch einige Buchempfehlungen zum Thema Obstsorten: